Betriebliche Sach-, Elementar- und Ertragsausfallschäden sichert HDI durch ihre industriellen Sachversicherungen ab. Dies gilt innerhalb Deutschlands und weltweit im Rahmen von Internationalen Versicherungsprogrammen. Im Schadenfall ist HDI dank eines dezentral organisierten Schadenmanagements schnell vor Ort, damit die nötigen Entscheidungen zügig getroffen und Maßnahmen umgesetzt werden können. Dadurch gelingt es, die Folgeschäden weitestgehend zu begrenzen – mit dem Ziel, die Produktionsfähigkeit und Liquidität des betroffenen Unternehmens sicherzustellen. Durch den Zugriff auf die Risiko-Ingenieure von HDI Risk Consulting sind die Kunden in der Lage, Risiko und Ausmaß eines Schadeneintritts bereits im Vorfeld nachhaltig zu verringern.

Sach/Feuer

Kleine Ursachen können fatale Folgen haben. Die industrielle Feuerversicherung von HDI Global SE sichert Ihr Unternehmen bedarfsgerecht ab.

ÖFFNEN

Ertragsausfall/Elementardeckung

Betriebsschließungen oder Produktionsunterbrechungen können erhebliche Konsequenzen haben. Die Betriebsunterbrechungsversicherung schützt.

ÖFFNEN

Wetterrisiko/KLIMArisk

HDI hat einen „Schutzschirm“ konzipiert, mit dem sich Betriebe und Veranstalter gegen die finanziellen Folgen bestehender Wetterrisiken absichern können.

ÖFFNEN