IT-Haftpflichtschutz - Versicherung für IT-Dienstleister

Störungen oder Systemausfälle bei IT-Prozessen können bei den betroffenen Unternehmen erhebliche Schäden verursachen, teils sogar die betriebliche Existenz gefährden. Dies kann bspw. der Fall sein, wenn ein technischer Fehler infolge eines Software-Updates zu einer Betriebsunterbrechung führt. Die Geschäftsleitung könnte dann versuchen, den IT-Dienstleister für den entstandenen Schaden haftbar zu machen. Schadenersatzforderungen in Millionenhöhe sind keine Seltenheit. HDI bietet spezielle IT-Haftpflichtdeckungen an, mit denen die versicherten Unternehmen solche Vermögensschäden ebenso wie Personen- und Sachschäden absichern können.


Leistungen im Überblick

HDI IT-Haftpflicht

Mit den HDI IT-Haftpflichtversicherungen lassen sich vielfältige Schadenszenarien absichern. Vermögensschäden können z. B. aus beschädigten Daten, Produktionsstörungen oder einem Virenbefall des Kundensystems durch Software-Implementierung resultieren. Neben diesen Vermögensschäden können jedoch auch Personen- und Sachschäden aus IT-Pannen folgen.

  • Eigen- und Vertrauensschäden sind dank einer integrierten Deckungserweiterung eingeschlossen.
  • Gedeckt sind auch Haftpflichtansprüche aus Produktionsausfall, Betriebsunterbrechung oder entgangenem Gewinn.
  • Mitversichert sind ebenso Beschädigung oder Löschung von Daten sowie weitere Vermögensschäden.

IT-Haftpflichtversicherung für Unternehmen im Software- und IT-Dienstleistungsbereich, die auch eine erweiterte Produkthaftpflicht benötigen. Abgesichert sind gesetzliche Haftpflichtansprüche Dritter wegen Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Welche Vorteile bietet CLIC Plus? Hier einige Highlights des Leistungskatalogs:

  • Ein Haftpflicht-All-in-One-Schutz in einem durchgehenden Vertrag, der Betriebs- und Produkthaftpflichtversicherung, Umwelthaftpflichtversicherung und Umweltschadensversicherung sowie IT-Vermögenschadenversicherung umfasst.
  • Ein klar strukturiertes Wording, das dem Aufbau und der Systematik der modernen Haftpflichtversicherung für industrielle Risiken folgt und alle marküblichen Deckungserweiterungen bietet.

IT-Haftpflichtversicherung zur reinen Absicherung von IT-Vermögensschäden.

Welche Vorteile bietet CLEO? Hier einige Highlights des Leistungskatalogs:

  • Ein klares, durchgeschriebenes Wording ohne die sonst üblichen Verweise auf die als Anlage beigefügten Allgemeinen Haftpflichtversicherungsbedingungen.
  • Ein spezieller Haftpflichtschutz, der bedarfsgerecht IT-Vermögensschäden absichert und ergänzend zu einer bereits bestehenden Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen werden kann.

Die IT-Haftpflichtversicherung bietet einen Versicherungsschutz für Softwarehersteller und IT-Dienstleister, die überwiegend in kaufmännischen, administrativen bzw. nicht-technischen Bereichen aktiv sind. Durch einen pauschalierten Deckungsschutz werden Personen-, Sach- und Vermögensschäden in einer Versicherungssumme risikogerecht abgesichert.

Welche Vorteile bietet CLIC.IT? Hier einige Highlights des Leistungskatalogs:

  • Ein klares, durchgeschriebenes Wording ohne die sonst üblichen Verweise auf die als Anlage beigefügten Allgemeinen Haftpflichtversicherungsbedingungen.
  • Ein umfassender Haftpflichtschutz, der neben der Betriebs- und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung auch Haftpflichtrisiken im Umweltbereich einschließt und auf Wunsch auch im Privatbereich.

Highlights

Individueller Haftpflichtschutz für IT-Branche

Bedarfsbezogene Haftpflichtdeckungen für IT-Dienstleister und Softwarehersteller.

Zügiges Schadenmanagement

 Professionelle Schadenregulierung und schnelle Hilfe im Schadenfall.


Experten-Tipp

Sicherheitsnetz gegen Schadenersatzforderungen

Schadenersatzansprüche können Kosten in Millionenhöhe verursachen, wenn Sie für Ausfallschäden z. B. infolge Ihres Software-Updates oder Ihrer IT-Wartung haftbar gemacht werden. Sichern Sie sich und Ihr Unternehmen gegen solche Risiken ab.

Sprechen Sie mit unseren Experten.