HDI Produkt-Exklusiv-Schutz – PES

Vielfältige Szenarien können in der Praxis zu Produktrückrufen führen. Dies ist bspw. der Fall, wenn ein Lebensmittelhersteller damit erpresst wird, dass seine Waren mit einer giftigen Substanz kontaminiert wurden. Oder bei der Abfüllung von Flaschen entsteht durch einen Glasbruch am Schraubverschluss einer Flasche eine Gesundheitsgefahr für Konsumenten. Ebenso kann es passieren, dass bei einem Bio-Lebensmittel erhöhte Pestizidwerte gefunden werden. Dann ist es gerade bei öffentlichen Rückrufen wichtig, dass das Unternehmen schnell und richtig handelt, damit es den Rückruf unbeschadet überstehen kann. Mit dem Produkt-Exklusiv-Schutz (PES) ist eine umfassende Absicherung solcher branchenbezogenen Risiken gewährleistet. Produzenten und Händler von Lebensmitteln und Getränken – auch aus dem Bio-Bereich – können dabei auf einen Dreiklang aus Prävention, Risikoabsicherung und Krisenmanagement vertrauen.


Die Leistungen im Überblick

Produkt-Exklusiv-Schutz (PES)

Der PES bietet Deckungsschutz in verschiedenen Risikosituationen, wie z. B. bei der Feststellung eines gesundheitsgefährdenden Produktmangels oder wenn ein Produkt durch Dritte manipuliert wird oder wenn seitens der zuständigen Behörden ein Produktrückruf angeordnet wird. In solchen Krisenlagen kann das Unternehmen auf die Unterstützung eines deklarierten Krisen-, Rückruf- oder PR-Berater bauen sowie auf einen umfassenden Ersatz von:

  • Rückrufkosten, abgedeckt sind die Kosten eines Eigenrückrufes sowie eines Fremdrückrufes, der durch Abnehmer des Versicherungsnehmers oder einer staatlichen Behörde ausgelöst wurde
  • Dekontaminationskosten, Kosten für Re-Design und Neuentwicklung sowie Beraterhonorare
  • Herstellungskosten, des entgangenen Gewinns und der künftig nicht realisierbaren Gewinne wegen Umsatzrückgängen sowie Fixkosten
  • Kosten von Werbemaßnahmen zur Überwindung drohender Umsatzeinbußen

Zu Beginn der Versicherung besteht die Möglichkeit einer Präventionsberatung durch den deklarierten Krisenberater.

 


BIO-Markenschutz

Zusätzlich zur PES-Deckung bietet der BIO-Markenschutz Herstellern und Händlern von Bio-Lebensmitteln und Bio-Getränken erweiterte Deckungsoptionen durch Zugriff auf fünf BIO-Sonderklauseln (SK):

Kontaminationen von mind. 0,1 Prozent, Rückrufkosten und Bilanzschutzpositionen – unabhängig davon, ob eine Gesundheitsgefahr oder Ungeeignetheit festgestellt wird

Kontaminationen, die den Höchstgehalt an Pestizidrückständen (RHG) gemäß EU-Verordnung 396/2005 überschreiten, Rückrufkosten und Bilanzschutzpositionen – unabhängig davon, ob eine Gesundheitsgefahr oder Ungeeignetheit festgestellt wird

Rückrufkosten, wenn eine Kontamination mit GVO oder Pestiziden bei Veröffentlichungen im Gesamtergebnis mangelhafter Testberichte der Stiftung Warentest behauptet wird, tatsächlich aber nicht gegeben ist

Erweiterung der BIO-SK GVO und Pestizide auf im Fertigungsprozess befindliche Produkte

Erweiterung der BIO-SK GVO und Pestizide auf Kosten, die sich aus einer vertraglichen Milchabnahmeverpflichtung ergeben


Highlights

Tragfähiges Sicherheitsnetz bei Produktrückrufen

Weitreichender Deckungs- und Bilanzschutz

Bedarfsgerechte Absicherung auch für Bio-Bereiche

Individuelle Gestaltung durch wählbare Bausteine

Unterstützung durch Krisenberater im Ernstfall

Zugriff auf Krisenmanagement und Präventionsberatung

Kompetente und diskrete Schadenbearbeitung

Professionelles Schadenmanagement mit langjähriger Regulierungspraxis


Experten-Tipp

Branchenlösung für den Mittelstand

Kleine und mittelständische Lebensmittelhersteller und -händler erhalten mit der HDI Produkt-Kompakt-Schutz-Versicherung (PKS) einen schlanken, aber bedarfsgerechten Deckungsschutz. Versehentliche Produktmängel und vorsätzliche Produktmanipulationen lassen sich bei überschaubaren Selbstbehalten individuell absichern. Der Leistungsumfang ist weiter gefasst als bei einer herkömmlichen Rückrufpolice. Im Rahmen des BIO-Markenschutzes besteht, analog zur PES-Deckung, Zugriff auf die BIO-Sonderklauseln.

Möchten Sie mehr über die innovativen Branchenkonzepte für Lebensmittelhersteller und -händler erfahren? Sprechen Sie einfach mit unseren Experten!