Maßgeschneiderte Lösungen zur Absicherung von Luftfahrtrisiken

HDI bietet Spezialversicherungen zur Absicherung von Luftfahrtrisiken. Die Kunden können auf eine kompetente Betreuung durch fachlich versierte Mitarbeiter bauen, z. B. Piloten, Ingenieure und Juristen. Die Brancheninsider kennen die Technologien und Gefahren. Sie entwickeln Konzepte und begleiten deren Einführung bei den Kunden.


Die Leistungen im Überblick

Luftfahrtunternehmen, Privatpiloten, Flughäfen, Bodenverkehrsdienste und Luftfahrtverbände haben Zugriff auf individuellen Versicherungsschutz zur umfassenden Absicherung von Sach-, Personen- und Vermögensschäden.

  • Interessenten erhalten innerhalb von 24 Stunden ein individuelles Angebot der HDI Luftfahrtexperten.
  • HDI stellt das Handbuch „Luftfahrt, Haftung und Versicherung“ als Praxisleitfaden insbesondere für Haftungsfragen kostenlos zu Verfügung.
  • Ein bewährtes Schadenmanagement gewährleistet im Ernstfall ein schnelles Eingreifen und eine zügige Schadenregulierung.

Highlights

Fachliches Know-how in allen Bereichen

Dank regelmäßiger Qualifikationen und sehr guter Vernetzung stellt HDI fachliches Know-how in allen versicherungstechnischen Bereichen der Luftfahrtindustrie bereit.

Professionelle Schadenregulierung

Personen-, Sach- und Vermögensschäden werden durch individuelle Versicherungskonzepte und eine unbürokratische Schadenregulierung umfassend und professionell abgesichert.

Risikogerechter Deckungsschutz

Langjährig berufserfahrene Mitarbeiter, darunter Piloten, Ingenieure und Juristen, analysieren und bewerten mögliche Risikofaktoren und entwickeln passende Schutzkonzepte.

Training und Ausbildung

Unterstützung für Luftsportverbände und Piloten bei der Entwicklung von Flugsicherheitstrainings zur Pilotenausbildung.