Professionelles Schadenmanagement durch HDI Global

HDI verfügt über ein professionelles Schadenmanagement, sowohl auf nationaler wie auf internationaler Ebene. Das Schadenmanagement von HDI Global SE ist dezentral organisiert: bundesweit über die Niederlassungen, international über die lokalen HDI Gesellschaften bzw. die eingeschalteten Netzwerkpartner. Vor allem bei Großschäden übernimmt das zentrale Schadenmanagement die Federführung und Abstimmung zwischen den Schadenexperten im In- und Ausland. Oberste Priorität haben die Begrenzung des Schadenausmaßes sowie die Vermeidung eines schadenbedingten Kundenverlustes, damit die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens gesichert ist.


Die Leistungen im Überblick

Schadenmanagement

Kunden profitieren von den vielfältigen Erfahrungen der HDI Schadenexperten in den einzelnen Versicherungsbereichen.

  • Schadenregulierer sind zentrale Ansprechpartner und kümmern sich vor Ort um die Zusammenstellung eines geeigneten Expertenteams.
  • Nach einem Schadenereignis können Unternehmen auf die zügige Bereitstellung von Entschädigungsleistungen und die vollständige Regulierung des Schadens vertrauen.
  • Ausgewiesene Expertise in der Begleitung von Haftungsprozessen, Vergleichsgesprächen und Mediationen
  • Kunden haben Zugriff auf wertvolle Informationen zur Steuerung ihrer Risiken und zur Sicherstellung ihres Qualitätsmanagements.
  • Mit rund 50 Mitarbeitern verfügt HDI hier über eine der größten Schadenabteilungen im Industriesegment.
  • Unternehmen profitieren von einer hohen Expertise und großen Entscheidungsbefugnis der Schadenbearbeiter.
  • Professionelle Bearbeitung von Regressen aus einer Hand
  • Enge Verzahnung mit eigenen Risk Engineers, die im Schadenfall Lösungen zur künftigen Risikominimierung aufzeigen.
  • Industriekunden können Schäden über eine separate Rufnummer direkt an die für sie zuständige Niederlassung melden. Hier finden Sie die Telefonnummern des Schaden-Service vor Ort.
  • Der FlottenSchadenService umfasst alle notwendigen Schritte, angefangen bei der Beauftragung einer Werkstatt über die Kalkulation der Reparaturkosten bis hin zur Einholung der Reparaturfreigabe durch den Leasinggeber.
  • Jahrelange Expertise in der Begleitung von Strafrechtsschutzprozessen
  • Kunden erhalten im Rahmen der Schadenbearbeitung Kontakt zu hoch spezialisierten Anwälten, freie Rechtsanwaltswahl bleibt bestehen.
  • Ausgewählte und qualitätsgeprüfte Assisteure und Reha-Spezialisten sichern eine professionelle Heilbehandlung.
  • Im Rahmen des Case- und Rehamanagements wird der Verletzte vom ersten Tag der Unfallmeldung an persönlich betreut.
  • Professionelle Betreuung durch fachlich ausgebildete und berufserfahrene Mitarbeiter, darunter Piloten, Juristen, Ingenieure und Betriebswirte
  • Kunden können auf eine schnelle Schadenbearbeitung vertrauen. Bei Großschäden besteht zudem Zugriff auf eigens entwickelte Alarmpläne.

Highlights

Globale Schadenbearbeitung in Kundennähe

Weltweit hohe Leistungsfähigkeit vor Ort in Deutschland und im Ausland in direkter Nähe der Kunden.

Schäden werden zügig reguliert

Dezentrale Aufstellung der Schadenabteilungen ermöglicht schnelle und unkomplizierte Schadenregulierung.

Breites Know-how dank Schadenerfahrungen

Langjährige Schadenerfahrungen stellen branchenspezifische Kenntnisse auch in weniger bedeutenden Industriezweigen sicher.

Übergangslose Bearbeitung von Schäden

Schäden im Ausland werden übergangslos und ohne Abstimmungsprobleme zwischen Master-Vertrag und Lokalpolicen bearbeitet.