„TwoTrust Fokus“ heißt die neue Vorsorgelösung der erfolgreichen „TwoTrust“-Familie von HDI. Der Tarif ist im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung (bAV) als Direktversicherung sowie in der privaten Vorsorge erhältlich. Charakteristisch sind die ausgewogene Kapitalanlage und die bedarfsgerechte Absicherung der Altersvorsorge. „Die Kunden haben verstanden, dass sich die Situation am Kapitalmarkt grundlegend geändert hat. Daher sind sie bereit, für ein gewisses Maß an Rendite ein begrenztes Risiko in Kauf zu nehmen“, sagt Wolfgang Hanssmann, Vertriebschef bei dem Versicherer.


Ertragskraft durch neues Wertsicherungsportfolio

Der „Motor“ von „TwoTrust Fokus“ ist das neue Wertsicherungsportfolio „High Constant Portfolio (HCP)“. Es investiert in Fonds, die einer Volatilitätskontrolle unterliegen. Je nach Situation am Kapitalmarkt können auch konservative Anlagen genutzt werden. Aktuell investiert das HCP in die internationalen Aktienmärkte. Um die Garantien sicherzustellen, schichtet „TwoTrust Fokus“ monatlich die Anlagekomponenten um. Bei stark fallenden Märkten erfolgt eine Anlage im HCP und im Sicherungsvermögen. Bei steigenden Märkten wird in das HCP und das Investment-Stabilitäts-Paket (ISP) „Dynamik“ als freie Fondsanlage investiert. „Damit investiert TwoTrust Fokus immer zur richtigen Zeit in die passende Anlageklasse“, betont Wolfgang Hanssmann.

Für die Direktversicherung ist die Höhe der Beitragsgarantie vertragsindividuell kalkuliert. In der Privatrente sind 80 Prozent der eingezahlten Beiträge garantiert. Dafür sorgen das Sicherungsvermögen von HDI Leben und ein Wertsicherungsportfolio. Bei der Direktversicherung können Arbeitnehmer eine höhere Garantie vereinbaren. Neben der Beitragsgarantie kann die „wachsende Garantie“ ausgewählt werden. Dabei wird das bisher erreichte Guthaben zunehmend stärker gesichert. Mit der individuellen Garantieerhöhung (Lock-In) kann zusätzlich die Höhe des bisher erreichten Guthabens zum Rentenbeginn gesichert werden.


Breite Streuung ermöglicht langfristig attraktive Rendite

Bei der Kapitalanlage setzt HDI auf die Expertise der Talanx Asset Management, einem der größten bankenunabhängigen Kapitalanleger in Deutschland. Sie hat das HCP exklusiv für HDI Leben entwickelt. Durch die breite Streuung der Kapitalanlage kann langfristig eine attraktive Rendite erzielt werden. Das Portfolio wird ebenfalls von den Experten der Talanx Asset Management gemanagt und nach strengen Qualitätskriterien täglich überwacht. Sowohl das HCP als auch das ISP „Dynamik“ zeichnen sich durch eine günstige Kostenstruktur aus.


Optional: Absicherung der Arbeitskraft und Pflege

Kunden können „TwoTrust Fokus“ zusätzlich um eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung ergänzen. Verlieren sie während der Ansparphase ihre Arbeitskraft, sind sie vor den finanziellen Folgen geschützt. Zudem ist innerhalb der Privatrente auch eine Absicherung bei Pflegebedürftigkeit möglich. Bei der Option „Extra“ erhöht sich die Altersrente bei Eintritt der Pflegebedürftigkeit ab Rentenbeginn.

Stand der Informationen: Februar 2017