HDI Gruppen-Unfallversicherung: Weltweiter Schutz für Mitarbeiter

Die Leistungen im Überblick

Mit dieser Deckung wird der finanzielle Ausgleich von wirtschaftlichen Folgen bei Berufs- und Nichtberufsunfällen sowie Berufskrankheiten erreicht. Die wesentlichen Leistungen aus dem UVG umfassen die Heilungskosten sowie Taggelder bei vollständiger oder teilweiser Arbeitsunfähigkeit, Invaliden- und Hinterlassenenrenten.

Die Versicherungsleistungen der Obligatorischen UVG-Versicherung sind begrenzt, z.B. bei der Heilbehandlung (Allgemeine Abteilung im Spital) oder Unfällen im Ausland. Taggelder und Renten werden auf dem UVG-Lohn berechnet, dessen Obergrenze zurzeit bei CHF 148'200 liegt.

HDI bietet folgende Leistungsbausteine an:

  • Heilungskosten, private Abteilung im Spital
  • Versicherung der nicht obligatorisch versicherten Lohnbestandteile (UVG-/Überschusslohn)
  • Invaliditäts- und Todesfallkapital
  • Invaliden- und Hinterlassenenrenten
  • Versicherungsschutz für allfällige Kürzungen der obligatorischen Versicherungsleistungen bei Grobfahrlässigkeit oder Wagnissen

Die Vorteile unserer UVGZ-Deckung

  • Bei Versicherung der Heilungskosten sind Sachschäden bis CHF 5‘000 sowie bestimmte Behandlungen der Komplementärmedizin bis CHF 1‘000 mitversichert
  • Versicherungsschutz während einem unbezahlten Urlaub, wenn eine UVG-Abredeversicherung abgeschlossen wurde
  • Versicherungsschutz für die Folgen früherer Unfälle, sofern keine andere Deckung besteht
  • Freie Wahl bezugsberechtigter Personen für Todesfallkapitalien
  • Der Lohnnachgenuss im Sinne von Art. 338 Abs. 2 OR ist mitversichert
  • Bei Versicherung der Hinterlassenenrenten gilt der Versicherungsschutz auch für Lebenspartner

Weitere Unfallversicherungsprodukte

Massgeschneiderte Deckungen nach Ihrem Bedarf, z.B. Unfallversicherungsschutz für Ihre Kunden und Besucher, für freiwillige Helfer oder im Ausland stationierte Mitarbeiter vervollständigen unser Angebot.

Unsere Dienstleistungen

Elektronische Meldungen der Unfälle

Sie melden uns die Unfälle schnell und (daten-)sicher mittels Partnerportal und erhalten umgehend die entsprechende Schaden-Referenz. Weitere Unterlagen können ebenfalls elektronisch über das Partnerportal übermittelt werden.

Persönliche Betreuung

Sämtliche Unfälle Ihrer Firma werden grundsätzlich durch den gleichen Sachbearbeiter betreut (Ausnahme: Stellvertretung).

Versicherungskarten für Ihre Mitarbeitenden

Diese enthalten alle wichtigen Informationen zum Versicherungsschutz und für den Notfall.

Zusammenarbeit mit MD Medicus

Diese Organisation betreut unsere Versicherten im Notfall ausserhalb der Bürozeiten und insbesondere im Ausland (Notfall-Nummer: +41 (0) 44 - 261 50 15).

Case Management

Falls Ihr verunfallter Mitarbeiter mit einem Case Management unterstützt werden kann, beauftragen wir einen unserer externen Partner.