Umwelthaftpflicht und Umweltschaden – HDI Global

Besonders im Zuge von Herstellungsprozessen können z. B. Emissionen oder das Austreten von Flüssigkeiten in ungewolltem Ausmass auf die Umwelt einwirken und hierdurch Sachschäden verursachen oder die Gesundheit von Menschen schädigen. Hieraus resultierende Schadenersatzforderungen deckt die HDI Umwelt-Haftpflichtversicherung weltweit ab.

Unmittelbare Schäden an Flora, Fauna und natürlichen Lebensräumen können Unternehmen innerhalb der Europäischen Union mit der HDI Umweltschadenversicherung absichern. Der Versicherungsschutz deckt Umweltschäden ab, die sich auf Grundstücken Dritter oder auf dem betrieblichen Grundstück des Versicherungsnehmers ereignet haben.


Die Leistungen im Überblick

Umwelt-Haftpflichtversicherung und Umweltschadenversicherung

  • Die HDI Umwelt-Haftpflichtversicherung und die HDI Umweltschadenversicherung wurden als Baustein-Modelle konzipiert. Sie ermöglichen einen individuellen Versicherungsschutz in allen umweltrelevanten Bereichen.
  • Der Versicherungsschutz deckt Schadenersatzforderungen Dritter ab. HDI prüft erhobene Ansprüche, reguliert berechtigte und übernimmt die Abwehr unberechtigter Ansprüche.
  • Bei der HDI Umweltschadenversicherung sind auch behördliche Ansprüche auf Schadenersatz bzw. Sanierung abgesichert. Gleiches gilt, wenn der Versicherungsnehmer von Dritten als „Mit- oder Hauptverantwortlicher“ in Regress genommen wurde, vorausgesetzt, das Unternehmen wurde zuvor selbst von der Behörde in Anspruch genommen.
  • Die Haftpflichtdeckungen eignen sich sowohl für Betreiber umweltrelevanter Anlagen als auch für Unternehmen, die im Zuge ihrer gewerblichen Tätigkeit umweltbezogene Schäden verursachen.

Highlights

Umweltgefahren systematisch analysieren und bewerten

Einsatz eines Risikomanagement-Systems zur Analyse und Bewertung von betrieblichen Umweltrisiken und Umweltschäden auf Basis der gesetzlichen Umwelthaftung.

Mehr Risikotransparenz für Schadenprävention

HDI unterstützt Versicherungsnehmer dabei, die betrieblichen Risiken transparent zu machen.

Risikoindizes für Umwelteinwirkungen entwickelt

Gemeinsam mit führenden Wissenschaftlern hat HDI Indizes für Emissionen von Betriebsstätten und das Einwirkungsrisiko auf die Umwelt entwickelt. Durch die Verknüpfung dieser Kennzahlen lässt sich das individuelle Risikopotenzial von Betriebsstätten ermitteln.